The Crew Ultimate Edition Xbox One Test

Leider hatte ich The Crew vor 2 Jahren verpasst und hab mich riesig gefreut, diesen Test für Gamefeature machen zu dürfen. Also habe ich mich sofort an die Arbeit gemacht und das Spiel installiert, um dann festzustellen, dass ich erstmal die Missionen spielen muss, damit ich alle Features (gemeint sind keine Bugs, sondern die Erweiterungen) und Fahrzeuge nutzten kann. Die erste Verfolgungsjagd ist wirklich nichts für verwöhnte „too easy“ Player, leider kommen mir die Missionen gerade in dem Punkt des Schwieriegkeitsgrads nicht sehr ausgeglichen vor, einige haben kaum einen, wohingegen andere echt schwer sind. Aber auch als Cop ist das Leben nicht viel leichter, hier muss man Kuriere stoppen, oder einfach mal bösen Buben nachfahren. Die Story ist eher flach und die Charaktere sind getrieben von Rache, oder hierarchischen Zielen. Alles in Allem ist es ein Spiel, das an Need for Speed erinnert und sich diesen Vergleich auch gefallen lassen muss, denn die Unterschiede sind gerade bei dem Addon Calling All Units nicht sonderlich groß. Mir persönlich macht The Crew allerdings um einiges mehr Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.