Picross 3D Round 2 3DS Test

Picross 3D geht in die zweite Runde auf dem 3DS. Dieses Spiel ist etwas für echte Knobelfreunde, wie schon der Vorgänger für den DS. Ein Picross ist ein Rätsel, in dem man Figuren „malt“, indem man Blöcke ausmalt. Durch die Zahlen an einer Reihe oder Spalte weiß man, wie groß die Blöcke sind, und welche Farbe sie haben. Dann muss man kombinieren, wo freie Blöcke sein müssen. Das macht in 3D sehr viel Spaß, ist jedoch für Veteranen selbst auf dem schwierigsten Schwierigkeitsgrad etwas zu einfach. Das Tutorial kann man auch nicht überspringen. Für Anfänger ist dieses jedoch sehr hilfreich. Außerdem gibt es eine Hinweisfunktion, falls man mal absolut nicht weiterkommt. Durch das Lösen der Rätsel baut man Figuren und sammelt Steine, je nachdem wie gut man war. Damit schaltet man dann wiederum neue Rätsel frei. Die Hintergrundmusik ist auch sehr passend und entspannend, sodass das Spiel für mich echt gut zum Relaxen war. Ich war regelrecht süchtig, danach, nur noch eine Figur zu bauen. Wer also nach einen richtig tollen Rätselspiel ohne viel Action sucht, der ist hier genau richtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.