Megaton Rainfall PS4 VR Test

Ahh ein Space Invaders in VR wird uns hier präsentiert. Die Welt wird von Alienraumschiffen angegriffen und nur wir können sie als Superheld retten. Das klingt doch gar nicht mal schlecht und tatsächlich kommt das in VR auch ganz gut. Wir haben die volle Kontrolle und somit die Freiheit, schnell bis in den Weltall hinaus bis kurz über die Hochhäuser zu gleiten. Auch im Bezug auf die Action kann das Spiel durchaus einen ganz soliden Eindruck hinterlassen. Die Präsentation und die Story sind leider doch sehr belanglos. Menschen retten, neue Fähigkeiten erlangen und wieder Menschen retten. Das Spiel ist zwar recht kurzweilig, kann aber durchaus unterhalten. Auch wenn man einen starken Magen für die Superhelden-Manöver benötigt. Denn Motion-Sickness ist leider hier vorprogrammiert. Das Positive ist daran, dass man sich recht schnell ins Spiel einfindet und da auch einiges an Action geboten bekommt. Grafisch ist das alles leider keine Augenweide und insofern reicht es nur für einen Mittelplatz. Muss ich doch auf Spiderman warten und das wahrscheinlich ohne VR Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.