Final Fantasy Dissidia NT PS4 Test

Spin-Offs werden gern mal zwischen die heiß erwarteten neuen Teilen geschmissen, damit die Fangemeinde am Ball bleibt. So fühlt sich Final Fantasy Dissidia NT auch als solches an und lockt vor allem mit Nostalgie-Service. 30 verschiedene Figuren, wie zum Beispiel mein geliebter Kefka oder mein Jungendschwarm Squall, kloppen sich in 3 vs. 3 Kämpfen die Rübe ein. Dabei sind die Charaktere wirklich echt toll anzusehen, wobei gerade die jenigen aus den klassischen Teilen mich ins Schwärmen bringen, denn so gut sahen sie wohl bisher noch nicht aus. Generell sind die Charaktere gut eingefangen, doch das macht natürlich noch kein gutes Spiel aus. Bei den meisten Prügelspielen fällt die Story etwas dürftig aus und so auch bei Dissidia NT. Schnell hat man sich das Zusammentreffen unserer Antagonisten und Protagonisten zusammen gesponnen und dehnt es unnützer Weise auf viele Cutscenes in der Kampagne aus. Dabei machen aber die Kämpfe eine gute Figur. In den Arenen setzen wir keine Kombos ein, sondern spezielle Attacken, wie die Bravery-Attacke, welche die Höhe unserer Angriffskraft bestimmt. Klauen wir dem Gegner Bravery-Punkte, so werden wir eben immer mutiger und machen mehr Schaden. Die Arenen kann man dabei vollkommen ausnutzen, zum Beispiel Gebäude hochsausen oder gleich durch die Gegend fliegen. Auch die Summons sind dabei und schwubs, ist die Nostalgie da. Um das Ganze noch zu verstärken, können wir zum Beispiel Melodien aus alten Teilen durch gewonnenes Gil freischalten. Aber dennoch bleibt es Spin-Off Teil, der eben nur ein kleiner Zeitvertreib ist. Mir persönlich war er zu nichtssagend und da ich auch durch fehlende Plus-Mitgliedschaft gegen niemanden online spielen konnte, auch etwas wehmütig, dass ich meine Freunde nicht auf der heimischen Couch fertig machen konnte. Aber für zwischendurch und den Nostalgie-Effekt ist Dissidia NT ganz brauchbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.