Champions of Anteria PC Test

Champions of Anteria ist böse ausgedrückt das, was von Siedler übrig geblieben ist. Das heißt, dass es einen Basisbau gibt, dieser aber eher übersichtlich gehalten ist. Er ist aber trotzdem noch motivierend da man einiges optimieren kann. Deutlich mehr Augenmerk wurde auf die pausierbaren Echtzeitkämpfe gelegt. Durch die begrenzte Anzahl an Helden und Zusatzausrüstungen wie Heiltränke, die man in eine Mission mitnehmen kann, werden die Kämpfe sehr taktisch. Durch das Stein-Schere-Papier-Prinzip mit 5 Elementen muss man sich sowohl vor der Mission sehr genau überlegen, was man einpackt, als auch während der Kämpfe, welchen Helden man nun gegen welchen Widersacher schickt. Die Übersichtskarte des Königreichs ist eher übersichtlich gehalten und ohne viele Aktionsmöglichkeiten außer Angriff oder dem Bau eines Handelspostens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.